Verbesserungen des Seitenwerkzeuges

Wir haben eines der am meist verwendeten Werkzeuge verbessert. Seit dem 16. Januar ist das Seitenwerkzeug benutzerfreundlicher und leichter zu bedienen. Einiger der Verbesserungen sind:

1. Einfügen eines internen Links

Die Option "Internen Link einfügen" bietet zwei Verbesserungen.

Die Baumstruktur ist standardmäßig zusammengeklappt.

tree

Es ist jetzt möglich, eine Datei direkt im Fenster "Internen Link einfügen" hochzuladen.

Internen _link _einfuegen _1

Wenn "Neue Datei hochladen" angeklickt wird, öffnet sich folgendes Fenster.

Internen _link _einfuegen _2

Sie können jetzt den Computer durchsuchen, eine Datei hinzufügen, eine Bezeichnung eingeben und einen neuen Dateinamen vergeben.

Außerdem können Sie den Text des Links ändern.

2. Vollbild-Modus

Das Seitenwerkzeug bietet nun einen Vollbild-Modus, der im normalen und im Bearbeitungsmodus vorhanden ist. Der Vollbild-Modus bietet sich zum Beispiel beim Einsatz eines Smartboards an.

Das obere und linke Fronter-Menü werden verborgen, um den wichtigen Seiteninhalt hervorzuheben.

Der linke Screenshot zeigt die Ansicht mit dem oberen und linken Fronter-Menü, der rechte Screenshot den Vollbild-Modus.

fullscreen1fullscreen2

Im neuen Mini-Menü gibt es einen Button, um den Vollbild-Modus zu starten und zu beenden.

Toggle

Wenn Sie das Seitenwerkzeug verlassen, wird das Mini-Menü weiterhin angezeigt, damit Sie den Vollbild-Modus wieder beenden können.

3. Bessere YouTube-Einbindung und -Verlinkung

Sie können Inhalte von YouTube einbinden oder verlinken, ohne dazu die Fronter-Umgebung verlassen zu müssen. Da diese Funktion im Texteditor zur Verfügung steht, kann sie mit allen Werkzeugen, die den Editor verwenden, benutzt werden, also zum Beispiel auf den Seiten, in Fronter-Dokumenten usw.

So gehen Sie vor: Klicken Sie im Texteditor auf das Bild für "Einbettungsfähigen Inhalt einfügen".

Youtube embed

Aus den Suchergebnissen von YouTube kann entweder ein Link des Videos oder das Video selbst auf der Fronter-Seite eingefügt werden.

 Youtube _1

Wenn Sie in den Ergebnissen auf ein Bild eines Videos klicken, erhalten Sie eine Vorschau, die in einem eigenen hervorgehobenen Fenster (Lightbox) vor den ausgegrauten Suchergebnissen angezeigt wird.
Sie können entweder das Video selbst auf der Seite einfügen oder einen Link auf die YouTube-Seite erstellen. Dafür muss das Vorschau-Fenster wieder geschlossen werden, da dies nur von der Ergebnisseite aus möglich ist.

Wenn Sie den Code zum Einbetten bereits in Ihre Zwischenablage kopiert haben, können Sie den Link "Einbetten" wählen (unter dem Suchfeld).

Sie gelangen dann zu einem Eingabefeld, in dem Sie den Code einfügen können. Rechts daneben wird die Grafik eines Auges angezeigt. Beim Klicken darauf erhalten Sie eine Vorschau des Videos. Die Grafik erscheint nur, wenn ein gültiger Code angegeben wurde.

Youtube _2

Da ein User, der ein Video bei YouTube einstellt, das Einbinden des Videos unterbinden kann, können nicht alle YouTube-Videos in Fronter eingebunden werden. In diesem Fall kann nur der Link erstellt werden.

Youtube _3  

4. Neu gestaltetes Abstimmungswerkzeug

Das Abstimmungswerkzeug wurde neu gestaltet.

Die Schüler/Studenten sehen die Ergebnisse der Abstimmung erst, wenn sie ihre Stimme abgegeben haben.
Nach dem Abstimmen wird die Seite nicht mehr wie früher neu geladen.

 Abstimmung _1

In der Administrator-Oberfläche ist nur eine neue Checkbox hinzugekommen, mit der den Schülern/Studenten entweder die Ergebnisse gezeigt oder verborgen werden.

Der Besitzer kann die Abstimmungsergebnisse auch einsehen ohne vorher selbst eine Stimme abgeben zu müssen. 

Abstimmung _2

Für ein einheitliches Layout wurde eine maximale Breite für die Diagramme der Abstimmungsergebnisse definiert. So können die Ergebnisse auch bei breiten Abstimmungs-Containern leichter gelesen werden.

Abstimmung _3

 5. Neues Mini-Menü

Das neue Mini-Menü befindet sich in der rechten oberen Ecke der Seite und besitzt folgende Funktionen:

Minimenu _1

  • Bearbeiten (=Bleistift-Symbol) (ein/aus)
  • Vollbild-Modus (=Quadrat-Symbol mit zwei Pfeilen) ein/aus)
  • Zu den Favoriten hinzufügen (=Herz-Symbol) (ein/aus)
  • Einstellungen mit Drop-down-Menü (=Rad-Symbol mit Dropdown-Pfeil)
    • Zur Raumstartseiten-Liste hinzufügen
    • Hintergrundfarbe (nur für den Besitzer im Bearbeitungsmodus)

Der Vollbild-Modus und das Entfernen von den Favoriten sind neue Funktionen. 

6. Eine Seite als Favorit hinzufügen

favourite

Über das Mini-Menü kann eine Seite als Favorit (im entsprechenden Element auf der Heute-Seite) hinzugefügt oder entfernt werden.

Der Benutzer kann die Seite leicht zu den Favoriten hinzufügen oder sie wieder entfernen. Früher musste zum Favorit-Container auf der Heute-Seite navigiert und von dort entfernt werden.

Wenn eine Seite zu den Favoriten hinzugefügt oder von den Favoriten entfernt wird, wird eine Nachricht eingeblendet.

Favoriten _1

Um die Schriftgröße zu ändern, drücken Sie die Tasten Strg und + zum Vergrößern oder Strg und - zum Verkleinern.