Wie Sie ruhige Schüler einbeziehen

  • Schule
  • Unterrichtsentwicklung
  • Lehrende
  • Motivation
  • Förderung/Individualisierung

von Kari Olstad

Als Lehrer liegt Ihnen daran, dass alle Schülerinnen und Schüler in die Debatte zu einem Thema eingreifen, Fragen stellen und mitdiskutieren. Manche Schüler melden sich häufig und beteiligen sich eifrig am Unterricht, während andere inaktiv bleiben. Starten Sie doch einmal eine Gruppendiskussion mit Fronter.

Schritt 1) Beschreiben Sie ein Problem, legen Sie ein Diskussionsthema fest oder stellen Sie eine Frage.

Schritt 2) Eröffnen Sie ein Forum aus dem Archiv-Ordner, wählen Sie einen von fünf verschiedenen Vorschlägen aus und fügen Sie den Text, den Sie sich in Schritt 1 überlegt haben, ins Feld "Beschreibung" ein.

Schritt 3) Erstellen Sie für jede Diskussionsgruppe einen eigenen Ordner. Legen Sie fest, welche Schüler auf die Diskussiongruppe Zugriff bekommen, in dem Sie mit der linken Maustaste auf das Kontextmenü klicken (vor dem Ordnersymbol: Pfeil nach unten) und wählen Sie "Eigenschaften bearbeiten". Klicken Sie auf "Zugriff anpassen" - "mittels Teilnehmerliste", dann können Sie die gewünschten Schüler auswählen.

Schritt 4) Kopieren Sie das Forum in jeden Ordner.

Schritt 5) Fordern Sie alle Schüler dazu auf, etwas zur Diskussion beizutragen. Nun gibt es kleine Gruppen, in denen jeder die gleiche Möglichkeit hat, etwas beizutragen - auch Schüler, die sich mehr Zeit nehmen, etwas zu formulieren. Auf diese Art profitieren alle Schülerinnen und Schüler.

Über den Autor

ImageKari Olstad
Was inspiriert Sie, Unterricht mit Fronter neu zu denken?

I work for the Fronter Academy (the name we give our training department) training new and existing Fronter users on how to become experts and use all the functionality Fronter allows. I know what it is teachers want, and the challengers they face. How do I know this? Well I used to work as a secondary school teacher at a Fronter school.

Deine Bewertung

Um die Schriftgröße zu ändern, drücken Sie die Tasten Strg und + zum Vergrößern oder Strg und - zum Verkleinern.