Rund um die Welt mit Fronter

  • Schule
  • Motivation
  • Hausaufgaben
  • Förderung/Individualisierung

von Sara Brasøy Fjeldvær

Mein Name ist Sara und ich bin 13 Jahre alt. Ich bin für 10 Monate mit meiner ganzen Familie um die Welt gereist; vom 9. August letzten Jahres bis zum 11. Juni 2012. Mit Hilfe von Fronter konnte ich dem Unterricht jederzeit folgen und meine Schulaufgaben problemlos erledigen. Mein Lehrer erstellte mir jede Woche einen neuen wöchentlichen Arbeitsplan und ich hatte keine Probleme, mit der Schule in Kontakt zu bleiben und meine Schularbeiten zu erledigen. Ich hatte meinen eigenen Ordner in Fronter und alles war sehr einfach zu verstehen und zu befolgen. Ich war in sehr vielen Ländern (über 20) und hatte nie irgendwelche Probleme. In einigen der  Länder hatte meine Familie Probleme mit dem Internet-Banking und andere Dingen, aber Fronter hat überall funktioniert.

Around The World1

Around The World2

Ich machte Fotos von meinen Tests und schickte sie über Fronter an meine Schule, Knarrlagsund Oppvekstsenter im Süden von Trøndelag, das war sehr einfach. Meine Hausaufgaben erledigte ich am Strand von Sansibar, neben dem Eiffelturm in Paris, unter der Jesus-Statue in Rio de Janeiro, auf dem Walk of Fame in Hollywood, in einem Wohnmobil in Neuseeland, am Victoria Peak in Hong Kong und vor dem Taj Mahal in Indien.

In vielen Ländern, die ich bereist habe, habe ich Straßenmusik gemacht. Ich singe, mein Bruder Aslak spielt Klavier und singt und mein anderer Bruder Simon spielt Gitarre und Saxophon. Mein Vater Bjørn Platten spielt Gitarre, Mundharmonika und singt auch. Mama ist 'Manager', sie filmt und fotografiert uns. Ich fotografiere auch selbst sehr gerne und habe einen eigenen Ordner in Facebook, den Sie sich anschauen können.

Around The World4

Wir haben auch einen blog, in dem sie sich die vielen Bilder unserer Reise anschauen können.

Über den Autor

Sara Brasøy Fjeldvær
Was inspiriert Sie, Unterricht mit Fronter neu zu denken?

Ich singe, spiele Gitarre und Klavier. Ich bin inspiriert durch Kinder, die arm, aber trotzdem glücklich sind. Überall auf der Welt gibt es Musik und Spaß, was mir zeigt, dass das zusammengehört.

Schule

Knarrlagsund Oppvekstsenter

Deine Bewertung

Um die Schriftgröße zu ändern, drücken Sie die Tasten Strg und + zum Vergrößern oder Strg und - zum Verkleinern.