Beispiele, wie Fronter Eltern einbindet

Hier nur einige Beispiele, wie Fronter engagierten Eltern hilft:

  • Jedes Elternteil bekommt einen eigenen Benutzernamen mit Passwort zugewiesen. Damit haben Sie Zugang zu virtuellen Räumen, in die Sie eingeladen wurden (etwa einem Eltern-Info-Raum, Sekretariat, Projektraum).
  • Die Tage von Elternbriefen und verloren gegangenen Mitteilungen sind gezählt. Mit Fronter kommunizieren Sie online und können jederzeit auf alle Infos zugreifen, von überall.
  • Sie können sich einbringen in Foren oder Umfragen.
  • Der Kontakt zu anderen Eltern kann über hinterlegte E-Mail-Adressen oder Kommunikationswerkzeuge in Fronter aufgenommen werden.
  • Setzt die Schule das "Digitale Klassenbuch" ein, so können Sie die Anwesenheitsliste Ihres Kindes verfolgen.
  • Regelmäßige Rückmeldungen verschaffen Ihnen Kontakt zu Lehrern und geben Hinweise, auf welchen Gebieten noch etwas verbessert werden kann.

 

Um die Schriftgröße zu ändern, drücken Sie die Tasten Strg und + zum Vergrößern oder Strg und - zum Verkleinern.